Till Westermayer (tillwe) wrote,
Till Westermayer
tillwe

Landkarte der Eisenbahnpassagiere



KartographInnen versuchen seit Jahrhunderten das Kunststücke, ein einigermaßen rundes Etwas -- die Erde -- auf die Fläche einer Landkarte zu verteilen. Dabei kommt es immer zu Verzerrungen. Verzerrt werden kann aber auch bewusst -- etwa, um wie hier die Eisenbahnpassagierkilometer pro Jahr als Ausgangspunkt für die Landesfläche zu nehmen. Eine von unzähligen thematischen Karten der Initiative worldmapper.org.

> PDF-Poster mit Hintergrundinfos

Warum blogge ich das? Die Landkarte ist nicht der Ort -- verzerrte Landkarten machen das schön deutlich. Und das Thema Eisenbahnpassagiere -- die USA sind dann etwa so groß wie Deutschland, Japan so groß wie die EU-15 -- eignet sich besonders gut, um den politischen Aspekt hervorzuheben.
Tags: politik, verkehr, visualisierung
Subscribe

  • Mein erstes Mal: Liveblogging

    Seit kurzem gibt es ja das von mir mit administrierte Blog Grüne Grundsicherungsdebatte. Den inhaltlichen Auftakt für dieses Blog bildete am Samstag…

  • Neue Beschäftigung für Mittagspausen und Abende

    Eigentlich ist es ja nicht so, dass ich zuviel Zeit hätte. Trotzdem habe ich die nicht andersweitig genutzte Zeit in der letzten Zeit eher damit…

  • Wer hat wen beeinflusst?

    Ich habe mir sowas ja immer schon für soziologische Literaturverzeichnisse gewünscht (wer zitiert wen, wer baut auf wen auf ...) -- in etwas…

Comments for this post were disabled by the author